Robert Puchalla

arsmedium group, Consulting Director & Head of Business Development

Machen wir uns nichts vor, KI wird Einzug in unsere Unternehmen einhalten. Daran gibt es nichts zu rütteln. Würden wir eine weit entwickelte KI heute in die Unternehmen einführen, würde der Titel Sinn ergeben. Aber noch ist es nicht so weit. Wir haben noch Zeit, um uns darauf vorzubereiten. Was muss also die organische Intelligenz, auch als Unternehmenskultur bekannt, erfüllen, damit das reibungsfrei funktioniert? Welche Anforderungen werden an diese gestellt, um einen möglichst einfachen und idealerweise für alle gewinnbringenden Einzug der KI zu gewährleisten? Was müssen also Unternehmen, um zukunftsfähig zu bleiben? Gemeinsam mit allen Teilnehmern erarbeiten wir die richtigen Fragestellungen und gezielte Handlungsempfehlungen zu diesen Herausforderungen, damit es eben kein Kampf der Titanen oder David gegen Goliath wird, sondern eine reibungslose zukunftsfähige Coexistenz.“